AKTUELLES

Seniorenbeirat und Hausbesuche bei Senioren

Aus der gesetzlichen Regelung zur Altenhilfe gem. § 71 SGB XII und der mitmenschlichen Fürsorgepflicht ergibt sich die besondere Bedeutung des von uns allen unseren Senioren geschuldeten Beistandes. Wir haben deshalb beantragt, die Bezeichnung der im Bereich des Flecken und der Samtgemeinde Harsefeld bestehenden Ausschüsse für Jugend, Kultur und Sport durch das Wort „Senioren“ zu ergänzen.

Wir BÜRGERLICHE sind der Meinung dass der Umfang der für unsere Senioren zu leistenden Aufgaben so groß ist, dass die Aufgaben im Interesse unserer Senioren effektiv nur von einem Team

  • in einem Seniorenbeirat ehrenamtlich engagierter Bürger,
  • im Zusammenwirken mit der Verwaltung
  • und weiteren Institutionen wie z.B. der Sozialstation Geest

bewältigt werden können. Deshalb haben wir die Bildung eines Samtgemeinde-Seniorenbeirates beantragt.

Um den Bedarf unserer Senioren zu ermitteln, haben wir in Anlehnung an den „Hamburger Hausbesuch“ beantragt, das Konzept eines „Harsefelder Hausbesuches“ zu entwickeln und dieses Konzept mit dem Seniorenbeirat, der Verwaltung und weiteren Institutionen, wie z.B. der Sozialstation umzusetzen.